Datenschutz

Die nachstehende Erklärung bezieht sich auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten bei einem Besuch unserer Website. Sie kann unangekündigt geändert werden, richtet sich aber stets nach den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung und der ihr nahestehenden Gesetzgebung.

Cookies

Die Website verwendet im Bedarfsfall Cookies, um eine Information auf Ihrem Rechner zu speichern, z.B. dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert, damit auf die in der Textdatei hinterlegten Informationen erneut zugegriffen werden kann. Die meisten Browser bieten die Option, Cookieinhalte anzuzeigen, die Verwendung von Cookies zu beschränken oder Cookies zu löschen. Ohne Cookies kann es zu Funktionseinschränkungen der Website kommen. Mit den hier eingesetzten Cookies ist keine konkrete Person namentlich durch uns identifizierbar.

Technische Daten

Bei jedem Besuch unserer Website werden einige technische Daten gespeichert. Dazu zählen z.B. der Typ, die IP-Adresse und das zugrundeliegende Betriebssystem des Browsers sowie die besuchten Seiten oder heruntergeladenen Dateien. Die Daten dienen der statistischen Auswertung und der Gefahrenabwehr von unbefugten Zugriffen auf unsere Website-Verwaltung. Bei der Auswertung dieser Daten werden keine Rückschlüsse auf eine konkrete Person gezogen.

Persönliche Daten

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind z.B. Name, Anschrift oder eMail-Adresse. Sofern Sie bestimmte Dienste in Anspruch nehmen, ist jedoch eine Angabe und Verarbeitung persönlicher Daten erforderlich:

  • Meldung von Automatenstörungen
    Bei der Eingabe einer Automatenstörung in unserem Onlineformular werden die dort erfragten persönlichen Angaben zum Zwecke der Abwicklung der Störung gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden verschlüsselt übertragen und nach Abschluss der Verarbeitung anonymisiert.
     
  • Verwendung des Bewerbungsbogens
    Bei der Verwendung des Bewerbungsbogens werden online keine personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Verarbeitung zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erfolgt erst nach Eingang der Bewerbungsunterlagen in einer unserer Niederlassungen per Post oder eMail. Da der eMail-Verkehr nicht sicher ist, empfehlen wir den Postweg.
    Kommt es zu einem Anstellungsvertrag, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Kommt es zu keiner Anstellung, werden die Unterlagen zwei Monate nach der Absageentscheidung gelöscht, sofern Sie einer längeren Speicherung nicht zugestimmt haben und sofern dem kein berechtigtes Interesse entgegensteht.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten in einem zumutbaren Rahmen vor dem Verlust und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.
Soweit wir Daten an Dienstleister weitergeben oder diesen Zugriff auf unsere Daten erlauben, haben wir sichergestellt, dass auch diese entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen haben.

Wir löschen personenbezogene Daten, wenn der Verarbeitungszweck erfüllt ist und die einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden. Sie haben ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Sperrung oder Löschung der Daten und können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Nutzerprofile

Auf dieser Website werden keine Tools zum Sammeln, Auswerten oder Weitergeben von Daten für Marketingzwecke im weiten Sinne oder zum Erstellen von persönlichen Nutzungsprofilen eingesetzt.

Verantwortliche

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der Herausgeber dieser Webseite:
Hall Tabakwaren e.K. Inhaber Jürgen Hall, Bismarckstraße 22, 41061 Mönchengladbach, Tel. 0 21 61 / 24 183 0

Betroffene Personen können sich für Auskünfte und Fragen zum Datenschutz an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Hall Tabakwaren
Datenschutzbeauftragter
Bismarckstraße 22
41061 Mönchengladbach
datenschutz@halltabakwaren.de


Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 38 424-0
Fax: 02 11 / 38 424-10
Web: https://www.ldi.nrw.de/